Mordversuch in Schwetzingen: 28jähriger in Haft

Wegen versuchten Mordes wurde ein 28jähriger Mann aus Schwetzingen verhaftet. Laut Polizei soll er in der vergangenen Nacht versucht haben, seine von ihm getrennt lebende Ehefrau sowie ihren Lebensgefährten zu töten. Dabei fuhr er die Beiden in einem Hinterhof in Eppelheim mit dem Auto an. Die 25jährige Frau erlitt schwere Verletzungen im Kopf- und Wirbelsäulenbereich, der 22jährige Freund kam mit leichteren Verletzungen davon. Der mutmaßliche Täter kam in eine Justizvollzugsanstalt. feh