Mosbach: 28-Jähriger zu 8 Jahren Haft verurteilt

In Mosbach wurde ein 28-jähriger Mann wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Die Richter des Amtsgericht sehen als erwiesen an, dass der rumänische Angeklagte mit zwei unbekannten Komplizen im Juli vergangenen Jahres in die Wohnung eines 71-Jährigen in Mosbach eingebrochen, ihn niedergeschlagen, gefesselt und ausgeraubt zu haben. Dabei wurden sie von der Tochter des Opfers überrascht und flohen mit ihrer Beute, unter anderem Schmuck, Bargeld und Sammlermünzen. Der Angeklagte sitzt seit Ende Juli in Untersuchungshaft. /nih