Mosbach: Betrunkener Klein-Lkw-Fahrer

Den richtigen Riecher hatte eine Streife des Polizeireviers Mosbach bei einer Kontrolle am frühen Sonntagmorgen in der
Odenwaldstraße. Als sie den 35-jährigen Fahrer eines Klein-Lkw überprüften, ergab sich bei einem Alkoholtest ein Wert von
über 1,7 Promille. Dem 35-Jährigen wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.(pol)