Mosbach: Sechseinhalb Jahre Haft für Vergewaltigung und Missbrauch von Neffen

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung seiner minderjährigen Neffen ist ein Mann zu sechseinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Landgericht Mosbach sah es am Donnerstag als erwiesen an, dass sich der 54-Jährige seit 1994 mehrfach an den Kindern vergangen hat. Die Übergriffe begannen, als die Neffen sieben und elf Jahre alt waren. Der Mann soll die Kinder mit Drohungen und Gewalt gefügig gemacht haben. Die Staatsanwaltschaft hatte für den Angeklagten aus Buchen (Neckar-Odenwald-Kreis) acht Jahre Haft verlangt, die Verteidigung fünf Jahre, wie das Gericht mitteilte. Das Urteil ist rechtskräftig. (dpa/lsw)