Mosbach/Wertheim: Streit in Flüchtlingsheim

Zwei Männer mussten nach handgreiflichen Streitigkeiten in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Wertheim im Neckar-Odenwald-Kreis die Nacht in Polizeigewahrsam verbingen.Wie die Polizei mitteilt, gerieten drei alkoholisierte Männer mit dem Sicherheitsdienst aneinander. Nachem die Polizei die drei Flüchtlinge in ihre Unterkünfte geschickt hatte, entbrannte der Streit kurze Zeit später erneut. Ein 31-jähriger Inder wollte mit einer Eisenstange auf das Wachpersonal losgehen, ein 22-jähriger Inder schlug mit Fäusten auf sie ein. Die Polizei nahm die Männer schließlich in Gewahrsam. (mj)