Mudau: Bäuerin bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich eine 43-jährige Bäuerin am Mittwochmorgen in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Mudau zu. Laut Polizei wollte die Frau freilaufende Milchkühe im Außenbereich des Laufstalles zum Melkstand treiben. Ein Bulle griff sie an und verletzte die Frau schwer. Sie kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik. (mj)