Mühlhausen: Brand in Autohaus

Beim Brand in einem Autohaus in Mühlhausen ist ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Das Feuer ist am Samstagnachmittag in der Autowerkstatt ausgebrochen. Danach haben sich die Flammen über das komplette Dach der Halle ausgebreitet. Dabei wurde auch eine Photovoltaikanlage zerstört. Nach ersten Schätzungen der Polizei ist bei dem Brand ein Schaden im siebenstelligen Bereich entstanden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Halle wird heute von Brandexperten der Polizei untersucht. (asc)