Mühlhausen: Mehrere Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Mühlhausen (Rhein-Neckar-Kreis) sind mehrere Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Ein 48-Jähriger hatte am Freitagabend bei einem Überholversuch ein entgegenkommendes Auto übersehen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Autos prallten frontal ineinander. Der 42-Jährige verletzte sich schwer und kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Die vier Insassen deszweiten Wagens verletzten sich leicht. Es entstand ein Sachschaden
von 20 000 Euro. (lsw/wg)