Mühlhausen-Tairnbach: 53-Jähriger bei Baumfällarbeiten schwer verletzt

Ein 53-jähriger Mann hat sich am Samstagnachmittag in Mühlhausen-Tairnbach im Rhein-Neckar Kreis beim Fällen eines Baumes schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann den Baum in einer Böschung angesägt, dieser fiel unkontrolliert um und traf den 53-Jährigen am Kopf. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Ludwigshafen geflogen. (pol/sab)