Mutterstadt: Schlafmittel am Steuer – Unfall

Die Einnahme von Schlafmitteln dürfte der Grund für einen Unfalls in Mutterstadt sein. Wie die Polizei berichtet, stand ein 91jähriger Autofahrer zur Mittagszeit unter Medikamenten-Einfluss, als er im Pfalzring gegen einen geparkten Wagen stieß und dieser daraufhin gegen eine Laterne rollte. Der Senior am Steuer blieb unverletzt, seinen Führerschein wird er aber voraussichtlich abgeben müssen. (mho)