MVV Energie und TSG 1899 Hoffenheim: Partnerschaft verlängert

Die MVV Energie und die TSG 1899 Hoffenheim haben ihre Partnerschaft um drei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 2017/18 verlängert. Das Mannheimer Energieunternehmen bleibt damit im Kreis der regional führenden Unternehmen als Namensgeber der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim. Weithin sichtbares Zeichen ist das MVV-Logo an der Arena-Außen-fassade. MVV Energie ist gleichzeitig Energie-Partner des Fußball-Bundesligisten. Zudem ist das Unternehmen im Stadion präsent und arbeitet auch außerhalb des Fußballs in der Region in gesellschaftlichen Projekten eng mit dem Verein zusammen.
„Die TSG und MVV Energie verbinden viele Gemeinsamkeiten. Beide Partner sind stark in der Metropolregion Rhein-Neckar verwurzelt und über die Region hinaus erfolgreich aktiv“, sagt Peter Rettig, Vorsitzender der Geschäftsführung der TSG 1899 Hoffenheim. „Wir sind stolz darauf, dass MVV Energie weiter an unserer Seite steht“, so Rettig. Auch Dr. Georg Müller, Vorstandsvorsitzender der MVV Energie, freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: „Die TSG 1899 Hoffenheim ist zu einem wichtigen emotionalen Motor in und für die Region geworden. Sie steht für Emotionen und Professionalität im Bundesliga-Fußball. Mit unserer Zusammenarbeit verknüpfen wir unsere Leistungen mit einer der modernsten und energie-effizientesten Arenen in Deutschland.“ feh