Nach AfD-Spaltung: Heftige Kritik an Mannheimer Abgeordneten Klos

Nach der Spaltung der AfD im Stuttgarter Landtag melden sich auch Mannheimer Politiker zu Wort. Der Landtagsabgeordnete Wolfgang Raufelder von den Grünen fordert eine klare Positionierung des Mannheimer AfD Abgeordneten Rüdiger Klos 8im Bild). Dieser sei seit Dienstag nicht in Erscheinung getreten. Auch der CDU-Kreisvorsitzende Nikolas Löbel fordert von Klos eine Distanzierung zu antisemitischen Äußerungen. Der SPD Landtagsabgeordnete Stefan Fulst-Blei sieht im Verhalten von Klos einen Schaden für das ganze Parlament. Rüdiger Klos zählt zum Unterstützerkreis von Wolfgang Gedeon. Dessen antisemitische Äußerungen hatten zur Spaltung der AfD geführt. Der Landtag will nun externe Verfassungsrechtler prüfen lassen, ob die Bildung einer weiteren Fraktion von AfD-Mitgliedern zulässig ist. feh