Nach Großbrand in Ludwigshafen: Lebensmittelproben unauffällig

Nach dem Großbrand in Ludwigshafen stellten die Großmärkte keine Verschmutzungen von Obst und Gemüse fest. Die riesige Rauchwolke war über den nördlichen Rhein-Neckar-Kreis gezogen. Die landwirtschaftlichen Produkte seien unauffällig, teilt der Großmarkt in Bruchsal mit, der auch den Großmarkt in Heidelberg betreibt. Bei den Qualitätskontrollen habe man keine Rußpartikel entdeckt. Die Stadt Mannheim ließ in verschiedenen Betrieben zehn Stichproben nehmen. Die Ergebnisse der Analyse im Landes-Untersuchungsamt werden nicht vor morgen Abend erwartet. (mf)