Neckarbischofsheim: Frau bei Reitunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am frühen Montagnachmittag eine 58-jährige Reiterin im Ortsteil Helmhof zu. Die Frau war gegen 12.30 Uhr mit dem Pferd in der Talstraße unterwegs, als das Tier plötzlich aus bislang unbekannten Gründen scheute. Das Tier fiel daraufhin um und begrub seine Reiterin teilweise unter sich. Während sich Anwohner um die 58-Jährige kümmerten, galoppierte das Pferd zurück in seinen heimischen Stall. Nach ihrer notärztlichen Behandlung wurde die Frau mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert und dort stationär
aufgenommen.(pol)