Neckarzimmern: Fahrkartenautomat aufgesprengt

Unbekannte haben vermutlich in der Nacht zum Dienstag den Fahrkartenautomaten an der S-Bahn Haltestelle Haßmersheim aufgesprengt und das innliegende Bargeld in bislang unbekannter Höhe entwendet. Ein Zeuge meldete den Vorfall gegen 5 Uhr am Dienstagmorgen der Polizei. Einen Explosionsknall hatte der Anzeigenerstatter zuvor nicht wahrgenommen. Die Kriminalpolizei Mosbach, Telefon 06261 809 0 und die Bundespolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Wer Angaben über Geräusche aus dem Bereich der Haltestelle in der Nacht zum Dienstag machen oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 06261 809 0, zu melden. Über die Höhe des entstanden Sachschadens sowie über verwendetes Sprengmittel können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.(pol/mf)