Neustadt: 86jähriger verursacht Unfall und fährt Zaun um

Ein 86-Jähriger hat in Neustadt einen Autounfall verursacht und danach einen Gartenzaun umgefahren. Der Mann hatte laut Polizei beim Abbiegen mit seinem Wagen einer 31-Jährigen die Vorfahrt genommen und stieß mit ihrem Wagen zusammen. Nach dem Unfall wollte der 86-Jährige sein Auto am Fahrbahnrand abstellen. Er rauschte jedoch rückwärts in ein Gebüsch und beschädigte den Gartenzaun eines Wohnhauses. Der Gesamtschaden liegt bei mehreren tausend Euro. feh