Neustadt: Auffahrunfall an Stauende

Bei einem Unfall mit mehreren Autos auf der Autobahn 65 bei Neustadt sind sechs Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachte ein 49 Jahre alter Autofahrer mit seiem Wage nahezu ungebremst in ein Stauende. Bei dem Crash wurden drei weitere Autos aufeinander geschoben. Experten schätzen den Schaden auf 60.000 Euro. Die Autobahn war zwei Stunden voll gesperrt.