Neustadt: Biker übersteht Frontal-Zusammenstoss mit leichten Verletzungen

Noch mal glimpflich ist für einen Motorradfahrer in Neustadt der Zusammenstoß mit einem Auto ausgegangen: Der Zweiradfahrer (54) wurde am Samstag frontal von einem 39 Jahre alten Autofahrer erfasst, der die Straße in entgegengesetzter Richtung befuhr, teilte die Polizei mit. Der 54-Jährige prallte gegen die Windschutzscheibe des Autos und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Dank guter Schutzkleidung habe sich der Mann lediglich leichte Verletzungen zugezogen, hieß es. Der Autofahrer stand unter Schock, blieb aber unverletzt. Er hatte nach links abbiegen wollen. Es entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro. Das Motorrad war neu und gerade erst zugelassen. (dpa)