Neustadt: Bundespräsident kommt zu Antrittsbesuch aufs Hambacher Schloss

Mit einem Besuch in Rheinland-Pfalz schließt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seine Antrittsreise quer durch Deutschland ab. Ein Jahr nach seinem Amtsantritt besucht er am morgigen Montag bedeutende „Orte der Demokratie“ – das ist das Motto der Tour. Steinmeier startet im Hambacher Schloss (10.30 Uhr), wo er Festredner der 175-Jahr-Feier der IHK Pfalz ist. Die weitere Tour des zweitägigen Besuchsprogramms führt den Bundespräsidenten nach Mainz und in die nördlichen Teile des Bundeslandes. Über den Auftakt des Besuchsprogramms auf dem Hambacher Schloss berichten wir morgen ausführlich in RNF-Life. (mho)