Neustadt/Edenkoben: Illegales Autorennen auf A65

Auf der A65 lieferten sich zwei Autofahrer am Mittwochabend zwischen Neustadt und Edenkoben ein illegales Autorennen. Wie die Polizei mitteilte, fuhren ein VW Golf und ein Mercedes zunächst nebeneinander her, bremsten ihre Fahrzeuge dann auf etwa 30 km/h ab und beschleunigten anschließend ihre Autos stark. Aufgrund des Abbremsens seien mehrere Verkehrsteilnehmer genötigt und ausgebremst worden. Wie es heißt, sei der Mercedes an der Anschlussstelle Edenkoben, der VW Golf an der Ausfahrt Landau-Zentrum abgefahren. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323/955-0 in Verbindung zu setzen. (pol/sab)