Neustadt: Erneut Einbruch in Pfälzerwald-Hütte

Die Serie von Einbrüchen in Wanderhütten im Pfälzerwald setzt sich fort. Nach Polizeiangaben drangen bislang unbekannte Täter in der Nacht auf Samstag ins Weinbiet-Haus hoch über Neustadt ein. Die Täter seien mit brachialer Gewalt vorgegangen und hätten einen Schaden von rund 12 000 Euro angerichtet, so die Polizei. Seit einem halben Jahr werden immer wieder Wanderhütten in der Pfalz von Einbrechern heimgesucht. (mho)