Neustadt: Großer Andrang bei Winzerfestumzug

Es war ein Spektakel rechtzeitig bevor der Regen kam! Bei schönstem Herbstwetter erlebten schätzungsweise 150 000 Besucher den bundesweit größten
Winzerfestumzug in Neustadt. „Es war sehr, sehr gut besucht“, sagte eine Sprecherin der Stadt. Die Besucher bewunderten die zum Teil sehr aufwendig gestalteten
Zugnummern mit Fest- und Prunkwagen sowie Musik- und Brauchtumsgruppen. Mit dabei war auch die neue deutsche Weinkönigin Janina Huhn aus Bad Dürkheim. Die dreistündige Parade mit ihren rund 150 Zugnummern und mehr als 3000 Teilnehmern gehört zu den Attraktionen des Deutschen Weinlesefests, das am 2. Oktober begann und am morgigen Montag um 21.30 Uhr mit einem Höhenfeuerwerk endet. (mho)