Neustadt: Laura Julier wird zur neuen Pfälzer Weinkönigin gekrönt

Das Rennen ist vorbei: Laura Julier setzt sich gleich im ersten Wahlgang gegen ihre drei Konkurrentinnen durch und ist die neue Pfälzische Weinkönigin. Ein spannender Abend ist zu Ende.

 

Den Empfang vor ausverkauften Haus im Neustadter Saalbau übernahm RNF-Chef Bert Siegelmann. Unterstützt wurde er dabei von der frisch ins Amt berufenen Deutschen Weinkönigin Janina Huhn und der zu diesem Zeitpunkt noch Pfälzischen Weinprinzessin Marie-Joelle Ohler.

Nach und nach baten die Moderatoren Markus Hoffmann und Tina Ries die vier Kandidatinnen Kristin Otte, Laura Julier, Tina Lützel, Laura Stapf auf die Bühne. Dabei konnte jede Einzelne der Anwärterinnen mit Charme überzeugen.

Auch im folgenden Buzzer-Spiel konnten die Kandidatinnen mit Wissen über Weinbau, Weinsorten und die Pfalz im Ganzen im wahrsten Sinne des Wortes Punkten.

Aber am Ende kann es nur eine Königin geben.

Die Wahl war dann für alle überraschend eindeutig. Laura Julier konnte die Jury direkt im ersten Wahlgang überzeugen und gewinnt den königlichen Titel. Sie wird nun wieder für ein Jahr die Pfalz als Weinkönigin vertreten. Die anderen drei Damen werden sie aber tatkräftig als Prinzessinen bei diesem Job unterstützen, das haben sie schon im voraus klargestellt.

 

 

Wer sich das Spektakel anschauen möchte für den haben wir den kompletten Abend aufgezeichnet. Die Sendung läuft zu folgenden Terminen:

 

 

03.10. (FR) um 18:30 Uhr 

04.10.(SA) um 21:30 Uhr

05.10. (SO) um 17:00 Uhr