Neustadt: Radfahrerin von Auto erfasst und im Krankenhaus gestorben

Nach einem Verkehrsunfall in Neustadt ist eine Radfahrerin gestorben. Die 82-Jährige wollte gestern Mittag mit ihrem Rad die Bundesstraße 39 überqueren, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst. Die Polizei geht davon aus, dass die Radfahrerin das Auto übersehen hat. Sie war zuvor auf einem Feldweg unterwegs. Die Frau wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus gebracht, wo sie wenig später starb. (dpa/lrs/asc)