Neustadt: Überfall auf Supermarkt

Bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Neustadt verletzten die beiden Räuber die Kassiererin. Nach Polizeiangaben waren die etwa 18 Jahre alten Täter kurz vor Ladenschluss mit diversen Waren zur Kasse gegangen, wo sie plötzlich auf die Angestellte einschlugen. Sie griffen in die Kasse und flüchteten mit etwas mehr als 1000 Euro Bargeld. Die Kassiererin war zur Tatzeit allein in dem Laden im Stadtteil Lachen-Speyerdorf. Die Frau erlitt Blutergüsse am Kopf und einen Schock und musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Fahndung nach den Tätern blieb zunächst ohne Erfolg. (mho)