Neustadt: Umzug Höhepunkt des Weinlesefestes

Das große Finale des Weinlesefestes in Neustadt ist eingeläutet: Mit dem Winzerfestumzug am heutigen Nachmittag strebt das elftägige Fest seinem Höhepunkt entgegen. Er startet um 14 Uhr und weist 150 Zugnummern und 3000 Teilnehmer auf. Der Festzug ist zugleich quasi ein Heimspiel für die neue Deutsche Weinkönigin Janina Huhn, die aus Bad Dürkheim kommt. Auch die neue Pfälzische Weinkönigin Laura Julier aus Neustadt-Hambach „huldigt“ ihrem Volk. Die Veranstalter erwarten 100 000 bis 150 000 Besucher. Das Weinlesefest geht am Montag mit einem Brillant-Feuerwerk zu Ende. (mho)