Neuverpflichtung beim FCK: Däne Mads Albaek kommt

Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat den dänischen Mittelfeldspieler Mads Albaek verpflichtet. Der 27-Jährige kommt vom schwedischen Erstligisten IFK Göteborg und unterschrieb in der Pfalz einen Zweijahresvertrag, wie der FCK am
Dienstagabend mitteilte. „Mit der Verpflichtung von Mads Albaek ist es uns gelungen, einen gestandenen, international erfahrenen Mittelfeldspieler zu verpflichten“, sagte FCK-Chefscout Boris Notzon. Albaek wird allerdings erst am 17. Juli zur Mannschaft von Trainer Norbert Meier stoßen. Vorher wird er noch zweimal für Göteborg spielen. dpa/feh