Obrigheim: Betrunken gegen Hauswand gefahren

Gegen ein Haus gefahren ist in Obrigheim in der Nacht zum Donnerstag eine 26-jährige Autofahrerin. Sie hatte beim Abbiegen die Straße verfehlt. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei bei der schwankenden Dame einen Alkoholwert von über zwei Promille fest. Die unverletzte Frau musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sie muss mit dem Verlust des Führescheins und einem Strafverfahren rechnen.(mf)