Offenbach: Diebe stehlen drei Tonnen Fleisch

Drei Tonnen Fleisch im Wert von 40 000 Euro haben Diebe im pfälzischen Offenbach (Kreis Südliche Weinstraße) gestohlen. Die noch unbekannten Täter seien in einen Fleischmarkt eingebrochen, berichtete die Polizei am Sonntag. Die Diebe hatten am frühen Samstagmorgen große Mengen von tiefgekühlter sowie vakuumverpackter Ware entwendet, meist handelte es sich um Rindfleisch. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Es sei nicht der erste Vorfall dieser Art, sagte eine Polizeisprecherin. Bereits vor drei Jahren habe es einen ähnlichen Diebstahl in dem Markt gegeben. (dpa/lrs)