Oftersheim: Gerissene Stromleitung entzündet ausgetrocknetes Feld

Die Zehn-Kilovolt-Leitung war am Mittwoch aus zunächst unbekannten Gründen gerissen, wie die Polizei mitteilte. Die Leitungsenden fielen auf den Boden und entzündeten das mehrere Hundert Quadratmeter große, abgeerntete Feld. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, es entstand kein Schaden. In Teilen Oftersheims fiel vorübergehend der Strom aus. In Teilen Baden-Württembergs gilt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes derzeit die mittlere Waldbrandwarnstufe 3. Mit einsetzendem Regen soll sie in den kommenden Tagen aber sinken. (dpa)