Otterstadt: 18-Jährige nach Unfall auf B9 schwer verletzt

Eine 18-Jährige hat sich am Morgen auf der B9 bei Otterstadt mit ihrem Auto überschlagen und schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, kam die Frau aus noch ungeklärter Ursache auf den Mittelstreifen und geriet ins Schleudern. Ihr Auto kam in einem Acker zum Liegen. Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden sowie Helfer des Deutschen Roten Kreuzes in Speyer unterstützten den Einsatz der Polizei. Da die Unfallursache unklar ist, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation Ruchheim, Tel.: 06237-9330 in Verbindung zu setzen. (rk/pol)

Bild: Autobahnpolizei Ruchheim