Otterstadt: Mann ertrinkt in Altrhein

Ein 75 Jähriger Rentner ist gestern im Altrhein bei Otterstadt ertrunken. Wie die Polizei mitteilt, stürzte er über die Reling eines Bootes und fiel ins Wasser. Ersten Erkenntnissen zufolge  kann ein Verbrechen ausgeschlossen werden. Der Mann verfing sich nach dem Sturz in den Tauen des Schiffes und wurde unter Wasser gezogen.