Pfalz: Klaus Schneider neuer Weinbaupräsident

Klaus Schneider ist neuer Weinbaupräsident der Pfalz. Der Chef des Weingutes Jesuitenhof in Dirmstein beerbt Edwin Schrank, der nach 25 Jahren an der Spitze des Weinbauverbandes nicht mehr kandidierte. Er wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. Der 56 Jahre alte Schneider wirkte seit 2012 als Vizepräsident des Verbandes. Dessen Hauptausschuss wählte ihn heute einstimmig an die Spitze.  (mho)