Pfalz: Riedmaier kandidiert nicht mehr für pfälzischen SPD-Vorsitz

Landrätin Theresia Riedmaier wird nicht mehr für den Vorsitz der pfälzischen SPD kandidieren. Die 61 jährige besetzte diese Position 10 Jahre. Die Landrätin des Kreises Südliche Weinstraße hält den Angaben nach den Zeitpunkt für günstig, eine Verjüngung der pfälzischen SPD einzuleiten. Beim Parteitag Anfang Februar kandidiert der aus Landau stammende rheinland-pfälzische Sozialminister Alexander Schweizer für ihre Nachfolge.  (asc)