Pfalz: Unternehmensumfrage

Die Unternehmen in der Pfalz sehen deutlichen Handlungsbedarf an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Verwaltung. Das ergab eine Umfrage der IHK Pfalz unter rund 8.500 Unternehmen aus 12 Städten. Kritisch sehen die Unternehmen die Bearbeitungsdauer von Verfahren und auch die Transparenz von Entscheidungen. Außerdem gab es bei der Verfügbarkeit von Fachkräften unterdurchschnittliche Zufriedenheitswerte. Dagegen wurde die infrastrukturelle Anbindung und die Lebensqualität  von den meisten Unternehmen positiv bewertet. (asc)