Philippsburg: Motorradfahrer bei Unfall getötet

Ein 48-jähriger Motorradfahrer ist in Philippsburg (Landkreis Karlsruhe) bei einem Unfall ums Leben gekommen. Eine Autofahrerin hatte ihm am Freitagabend beim Abbiegen auf eine Tankstelle die Vorfahrt genommen und ihn erfasst, wie die Polizei mitteilte. Der Mann starb noch am Unfallort. Die Polizei vermutet, dass er zu schnell fuhr. (lsw)