Philippsburg: Transformator kehrt zurück

Am Sonntag kehrt ins Kernkraftwerk Philippsburg ein sanierter Riesen-Transformator zurück.Wie die EnBW mitteilte, wird die 384 Tonnen schwere elektrotechnische Komponente auf dem Schienenweg von Nürnberg an den Rhein gebracht. Der 12 Meter lange und 4 Meter breiteTransformator ersetze dann  den Reserve-Trafo, der im vergangenen Jahr eingebaut wurde.Er ist einer von zwei Transformatoren im Block 2, die elektrische Spannung in Hochspannung umwandeln.