Plankstadt: Fünf Verletzte bei Schulparty

Aus dem Ruder lief die Party einer Jahrgangsstufe eines Gymnasiums am frühen Sonntagmorgen in den Räumen eines Kleintierzuchtvereins in Plankstadt bei Heidelberg. Die Ursache der tätlichen Auseinandersetzungen ist nach Polizeiangaben noch nicht geklärt. Fakt ist aber, dass bei der Schlagerein fünf Jugendliche verletzt wurden, einer musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wurden laut Polizei mehrere Gäste durch einschreitende Türsteher verletzt. Als die herbeigerufene Polizei mit sechs Streifenwagenbesatzungen eintraf, waren die Türsteher bereits „gegangen“. Nach ihnen wird jetzt gesucht. (mho)