Region: DB-Regio bleibt S-Bahn-Betreiber

Die DB-Regio bleibt weitere 17 Jahre Betreiber der S-Bahn Rhein-Neckar. Nach monatelangen Verhandlungen gaben die Bundesländer Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sowie der Verkehrsverbund Rhein-Neckar der Bahn-Tochter den erneuten Zuschlag. Er gilt ab Dezember 2016 und sei mit Verbesserungen für die Fahrgäste und geringeren Kosten für die Aufgabenträger verbunden. So spare allein das Land Baden-Württemberg 150 Millionen Euro, heißt es. In dem europaweiten Ausschreibungsverfahren war die Bahn einziger Anbieter. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Zuschlag für das S-Bahn-Netz in der Metropolregion Rhein-Neckar erhalten haben. Wir können so die Erfolgsgeschichte der S-Bahn Rhein-Neckar für diese Region weiter schreiben und haben gleichzeitig rund 350 Arbeitsplätze bei DB Regio Südwest bis 2033 gesichert“, äußerte sich Andreas Schilling, Vorsitzender von DB Regio Südwest, heute am frühen Abend.  (mho, aktualisiert 18:30 Uhr)