Region: Gedenkminuten auf den Weihnachtsmärkten

Die Weihnachtsmärkte der Region halten heute im Gedenken an den gestrigen Anschlag von Berlin inne. Um 18 Uhr gibt es Schweigeminuten beispielsweise auf den Märkten in Neustadt, Ludwigshafen und Mannheim.

„Wir gedenken der Opfer der verbrecherischen Tat in Berlin. Unser tiefes Mitgefühl gilt den Verletzten, den Angehörigen und unsere Gedanken sind auch bei den Polizisten und Rettungskräften und allen, die das Geschehen miterleben mussten. Wenige Tage vor Weihnachten sollen Besinnlichkeit und Ruhe einkehren, doch dieser schreckliche Vorfall versetzt das ganze Land in tiefe Trauer“, äußern sich Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch. (rk)