Region: Schwere Motorradunfälle am Wochenende

Bei mehreren Verkehrsunfällen in Südhessen sind am Sonntag mehrere Motorradfahrer schwer verletzt worden. Unter anderem sei ein 19-Jähriger aus Baden-Württemberg zwischen Beerfelden und Rothenberg mit seiner Maschine von der Fahrbahn abgekommen, so die Polizei. Ebenfalls schwer verletzt wurden Fahrer und Mitfahrerin bei einem Unfall bei Grasellenbach. Ihre Maschine geriet der Polizei zufolge wegen Regens in einer Kurve außer Kontrolle. Der 59 Jahre alte Fahrer aus Nidda und seine 57 Jahre alte Ehefrau wurden von einem Rettungshubschrauber in Kliniken gebracht. Bereits am Samstag kam ein 26-Jähriger bei einem Motorradunfall in Annweiler ums Leben. Er war den Angaben nach in einer Kurve vermutlich zu schnell unterwegs und prallte mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. (asc)