Region: Unwetterwarnung konkretisiert

Der Deutsche Wetterdienst hat vor wenigen Minuten seine Unwetterwarnung für die Region erneuert und konkretisiert. Er erwartet unter anderem für den Regierungsbezirk Karlsruhe (inkl. z.B. Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis), den Kreis Bergstraße und den Odenwaldkreis folgendes Szenario (Die Unwetterwarnung ist gültig bis 16:00 Uhr):
Lokal kräftige Gewitter mit Starkregen über 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel mit Korngrößen von 2 bis 3 cm sowie teils schweren Sturmböen von 80 bis 100 km/h. Zum Abend verlagern sich die kräftigsten Entwicklungen in die Südosthälfte. Vorsicht! Extreme Gefahr durch Blitzschlag, Hagel oder schwere Sturmböen! Mit örtlichen Überflutungen und erheblichen Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. (Screenshot: DWD)

Zur weiteren Wetterentwicklung können Sie sich beim DWD direkt informieren.