Regionalliga: Heimsiege für Waldhof und Hoffenheim II

Der SV Waldhof Mannheim hat im dritten Saisonspiel den zweiten Sieg unter Dach und Fach gebracht: Mit 2:0 (2:0) schlug die Mannschaft von Trainer Gerd Dais den SV Elversberg. Die Tore für die Blau-Schwarzen erzielten Jannik Sommer (9.Minute) und Benedikt Koep (34.). 4700 sahen die Partie im Carl-Benz-Stadion. Mit diesem Sieg rückt der SVW auf Rang zwei in der Tabelle der Fußball-Regionalliga Südwest, punktgleich mit Hoffenheim II (jeweils sieben Zähler). Die U23 des Kraichgauer Bundesligisten setzte sich zeitgleich mit 1:0 gegen Wormatia Worms durch. Das entscheidende Tor gegen die Rheinhessen erzielte Dennis Geiger drei Minuten vor dem Ende. Die Wormser rutschen durch diese Niederlage auf Rang 13, der vierte Club aus der Metropolregion Rhein-Neckar, der FC Astoria Walldorf, belegt Platz 5.

Eine Zusammenfassung der Partie Mannheim-Elversberg sehen Sie morgen in RNF Life. (wg)