Reilingen: mehrere BMWs aufgebrochen, 10.000 Euro Schaden

In der Nacht zum Montag brachen bislang unbekannte Täter fünf BMWs in Reilingen im Rhein-Neckar-Kreis auf und entwendeten vier Multifunktionslenkräder, sowie ein fest verbautes Navigationsgerät. Nach Polizeiangaben schlugen die Diebe bei drei der Autos die Dreiecksscheibe ein, bei den beiden anderen öffneten sie die Türen. Der Schaden wird mit über 10.000 Euro angegeben.

 

Zeugen, die in der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmorgen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hockenheim, Tel.: 06205/2860-0, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555, in Verbindung zu setzen.