Reilingen: Mit dem Auto im Bach gelandet

Glück im Unglück hatten drei junge Männer bei einem Unfall bei Reilingen im Rhein-Neckar-Kreis. Der Fahrer kam laut Polizei wegen eines Wildtieres mit seinem Fahrzeug von der Strecke ab. Das Auto überschlug sich und landete schwer beschädigt auf dem Dach im Kraichbach. Die drei Insassen im Alter zwischen 17 und 19 Jahren blieben unverletzt. Die Feuerwehr zog das Auto mit Hilfe eines ortansässigen Landwirtes aus dem Bach. (mj)