Rentner aus der Vorderpfalz gewinnt 50 Millionen im Lotto

Ein Rentner aus der Vorderpfalz hat den Eurojackpot mit 50 Millionen Euro geknackt. Erst elf Tage später meldete er sich bei der Lottogesellschaft. Er die Zeit benötigt, um den riesigen Gewinn zu realisieren, erklärte er. Genauso besonnen will er auch mit dem Geld umgehen. Größere Wünsche habe er nicht, sagte der Mann. Er wolle einen größeren Betrag für Kinder in Not spenden. Der Rentner tippt schon seit über 40 Jahren. Die Chance auf den Hauptgewinn liegt bei 1 zu 95 Millionen.(mf)