Rhein-Neckar-Kreis: 30 Kilo Marihuana sichergestellt

Der Polizei gelang erneut ein Schlag gegen die Drogen-Szene in der Region. Bei einer Razzia in Heppenheim und im Rhein-Neckar-Kreis stellte die Polizei nach eigenen Angaben 30 Kilo Marihuana sicher. Die Fahnder durchsuchten Anfang der Woche 15 Objekte und beschlagnahmten auch Kokain und Testosteron sowie 33 000 Euro Bargeld. Von elf Verdächtigen kamen drei in U-Haft. Die Dealer sollen die Drogen aus Spanien eingeführt und weiterverkauft haben. Gegen die Gruppe wurde bereits seit Ende 2016 ermittelt, nun gelang den Ermittlern der Durchbruch. (mho)