Rhein-Neckar-Kreis: Großangelegte Aktion gegen Wohnungseinbrüche

Die Mannheimer Polizei beteiligte sich im Rhein-Neckar-Kreis an einer großangelegten Aktion zur Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen. Im Einsatz waren gestern den ganzen Tag rund 50 Beamte der Schutz – und Kriminalpolizei. Die Fahndungsaktion wurde von den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz gemeinsam durchgeführt. In Wiesloch, Walldorf, Sinsheim und Hockenheim wurden zahlreiche Fahrzeuge und Personen kontrolliert. Dabei stellten die Beamten in mehreren Fällen kleinere Mengen Drogen sicher. feh