Rhein-Neckar-Kreis: Hohe Exportquote

Die Exportquote der Unternehmen im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar hat 2012 über 56 Prozent erreicht. Das ist rund drei Prozent über dem Landesdurchschnitt Baden-Württembergs. Das Ausfuhrvolumen beläuft sich im Bezirk auf 13,4 Milliarden Euro. Mannheim erreichte mit über 63 Prozent den höchsten Wert. Insbesondere der Maschinenbau sei eine Branche mit einem traditionell hohen Exportgeschäft. In Heidelberg ist die Exportquote mit 34 Prozent deutlich geringer. Wie es heißt, sei unter anderem der hohe Anteil an Arbeitsplätzen in der Wissenschaft Grund dafür. (asc)