Rhein-Neckar-Kreis: IHK legt Konjunkturbericht vor

Die regionale Wirtschaft blickt zuversichtlich auf die nächsten Monate. Das geht aus dem Konjunkturbericht der IHK Rhein-Neckar hervor. Von den über 500 befragten Unternehmen gaben ein Drittel an, dass sie von einer Verbesserung der wirtschaftlichen Situation ausgehen. Grund für die positiven Erwartungen sei eine erfreuliche Tendenz bei den Auftragseingängen. Sorge bereiten den Befragten allerdings unter anderem die Energie- und Rohstoffpreise, die steigenden Arbeitskosten und der Fachkräftemangel. (asc)